Bio Gesichtspflege

Natürliche Gesichtspflege: Besser kann es der Haut nicht gehen

Natürliche Gesichtspflege aus der Naturkosmetik bietet der Haut schonende Pflege die man fühlen kann und Regeneration die man sehen kann. Denn Bio Naturkosmetik wird ohne Konservierungsstoffe hergestellt. Alle Farb- und Duftstoffe für die Bio Gesichtspflege werden sorgfältig aus der Natur gewonnen. Die verwendeten Substanzen aus der biologischen Landwirtschaft sind garantiert pestizidfrei. Dementsprechend verträglich ist Naturkosmetik für die Haut. Viele Gründe sprechen für die Naturkosmetik-Gesichtspflege. Ob für sehr sensible Haut, Mischhaut, normale Haut, fettige Haut oder reife Haut

Natürliche Gesichtspflege für jeden Hauttyp und Anspruch

Eine dem Hauttyp angepasste Pflege des Gesichts gehört zur Basis der täglichen Pflegeanwendungen. Unser Gesicht ist unsere immer sichtbare Visitenkarte für unsere Umgebung und die Gesichtshaut zu jeder Jahreszeit entsprechenden Umwelteinflüssen ausgesetzt. Kaum ein Körperteil spiegelt so zuverlässig unsere jeweilige Stimmung, unseren allgemeinen Gesundheitszustand und auch den Zustand unserer Haut wider. Darüber hinaus erhöht die regelmäßige Pflege mit angenehmen Creme-Texturen, Lotionen und Seren unser allgemeines Wohlbefinden ungemein. Dabei geht der Trend nicht ohne Grund zu kosmetischen Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen und ohne belastende Zusatzstoffe wie Farbstoffe, Konservierungen und Silikone. Wir führen im natur-trendshop.de neben Klassikern der Naturkosmetik von Lavera, Weleda, Martina Gebhardt und Santa Verde auch immer wieder neue Produkte innovativer Hersteller. Sie haben also die Wahl unter einer Vielzahl natürlicher Verwöhnprodukte für Ihr Gesicht.
 

Natürliche Gesichtspflege - Drei Schritte sind unverzichtbar

Die Produktpalette an natürlichen Pflegeprodukten für das Gesicht erscheint fast unüberschaubar. Das liegt nicht nur daran, dass die Produkte unterschiedliche Hauttypen ansprechen. Es gibt auch immer mehr Pflegeprodukte mit einer bestimmten Funktion rund um das Gesicht. Insgesamt lassen sich drei wesentliche Bereiche unterscheiden: Reinigung, Tonisierung und Pflege sind die Basisschritte einer natürlichen Gesichtspflege. Andere spezielle Produkte kommen ergänzend hinzu.

Die Reinigung
Mit einer gründlichen, unserem Hauttyp angepassten Reinigung entfernen wir abends Reste von Make-up, Staub und anderen Umwelteinwirkungen im Gesicht. Während die empfindliche und trockene Haut an dieser Stelle gern mit Reinigungsmilch ohne Wassereinwirkung verwöhnt wird, darf bei normaler oder fettiger Haut durchaus eine spezielle Reinigungsseife oder ein Reinigungsschaum mit Wasser zum Einsatz kommen. Die Reinigung der Gesichtshaut kann dabei mit warmen Kompressen zu einem kleinen Pflegeritual ausgebaut werden, dass auch unser Wellnessgefühl unterstützt. Auch morgens sollte die Haut mild gereinigt werden, da über Nacht entsprechende Stoffwechselprodukte in den oberen Hautschichten verarbeitet wurden.

Die tägliche Reinigung der Gesichtshaut kann ebenfalls je nach Hauttyp mit angepassten Peelingprodukten bis zu einmal wöchentlich ergänzt werden. Ein Peeling sorgt dafür, dass abgestorbene Hautzellen abgetragen werden, so dass das Hautbild frischer und klarer erscheint als zuvor. Wer zu Couperose neigt, muss mit Peeling-Produkten etwas vorsichtiger sein, da die Durchblutung durch den Peelingprozess angeregt werden kann und sich die entsprechenden Rötungen dadurch verstärken können. Die entsprechende Hautpflege muss daher besonders schonend und mild sein. Das gilt insbesondere für Reinigungsprodukte.

Die Erfrischung/Tonisierung
Nach der Reinigung der Gesichtshaut sorgt ein Gesichtswasser oder ein entsprechendes Tonikum, das ebenfalls auf den Hauttyp abgestimmt ist, für ein angenehmes frisches und waches Hautgefühl. Dieses wird sich am Morgen idealerweise energetisierend, am Abend eher entspannend anfühlen. Je nach Hauttyp sind dabei Formulierungen mit und ohne Alkohol möglich, entsprechende Zusätze natürlicher Wirkstoffe können weitere feine Effekte haben. In gewisser Weise schließt die Erfrischung/Tonisierung den Reinigungsprozess auch endgültig ab und bereitet die Haut für die nachfolgende Pflege vor.

Die Pflege
Fluids, Gels, Lotionen und Cremes zielen darauf ab, Gesichtshaut mit Feuchtigkeit zu versorgen ein angenehmes Gefühl zu verschaffen, das frei von Spannungen und Reizzuständen ist. Letzteres ist insbesondere bei empfindlicher trockener Haut sehr wichtig. Es kann nicht oft genug wiederholt werden: Auch bei der Wahl der abschließenden Pflege spielt der Hauttyp die Hauptrolle. Während etwa die sehr trockene Haut auch auf die Zufuhr von Fetten angewiesen ist, freut sich normale und Misch-Haut über ausreichend Feuchtigkeit. Die Basis Gesichtspflege wird durch verschiedene zusätzliche Produkte wie spezielle Augen-Cremes oder Lippenpflege ergänzt. Auch Seren sind als intensive Pflegebegleiter unter der normalen Gesichtscreme sehr beliebt. Vielfach ist es empfehlenswert, sich entsprechende Produkte von einem Hersteller aus einer Produktlinie für einen bestimmten Hauttyp zusammenzustellen, da alle Produkte in diesem Fall untereinander aufeinander abgestimmt sind.

Und hier stellen wir Ihnen noch einige unserer Naturkosmetik-Hersteller vor:

Martina Gebhardt: Naturkosmetik ohne Wenn und Aber

Naturkosmetik Gesichtspflege von Martina Gebhardt zählt zu den konsequentesten Produkten auf dem Markt. Seit über dreißig Jahren stellt die Bio-Pionierin Naturkosmetik her. Die Naturkosmetik von Martina Gebhard verzichtet auf alle fertigen Auszüge oder Konzentrate. Ätherische Öle, Pflanzenextrakte, Farbstoffe werden für diese wertvolle Naturkosmetik in langwieriger Handarbeit gewonnen. Martina Gebhard Naturkosmetik beschränkt aufs Essentielle: Nachvollziehbare Rezepte und wenige Ingredienzen, die sich in ihrer Wirkung ergänzen. Die Bio-Gesichtspflege von Martina Gebhardt wird in Opalglastiegeln ausgeliefert, unter Verzicht jeglicher Umverpackung. Entdecken Sie die 100 % Demeter zertifizierten Happy Face Gesichtspflege Linien für die reife, trockene, anspruchsvolle, unreine, junge, sensible Haut sowie die natürliche Gesichts-Pflege mit speziellen Wirkstoffen.

Lavera: Die Demokratisierung der Naturkosmetik
Die 1987 gegründete Naturkosmetik-Firma Laverana hat sich zum Ziel gesetzt, Naturkosmetik zu demokratisieren. Hundert Prozent reine Produkte, nach strengsten Zertifizierungs-Richtlinien verarbeitet, angeboten zu fairen Preisen - diese Grundsätze haben die Pflege-Produkte unter dem Handelsnamen Lavera durchgesetzt. Heute hält die norddeutsche Firma ein Naturkosmetik-Portfolio aus 280 Artikel bereit: Schönheitspflege von Kopf bis Fuß auf dem Niveau hoch verantwortlicher Herstellungsprozesse. Die Bio-Pflanzenstoffe Gesichtspflege sowie das Körperpflegeprogramm stammen aus Eigenanbau. Alle Produkte dieser Naturkosmetik werden in Deutschland entwickelt und hergestellt. Da jeder Gesichtstyp besondere Pflegeansprüche stellt hat Lavera für die unterschiedlichen Hauttypen spezielle Formeln mit unterschiedlichen Bio-Pflanzenfluiden und Bio-Extrakten hergestellt und mit innovativen Wirkstoffen kombiniert.

Primavera: Naturkosmetik-Synergien vom Aromatherapie-Pionier
Primavera ist Pionier und Marktführer in Sachen Aromatherapie. Die Experten auf dem Gebiet reiner ätherischer Öle haben ihre Erfahrung in ein stimmiges, sorgfältig komponiertes Naturkosmetik-Sortiment einfließen lassen. Primavera Biokosmetik steht für naturreine Pflanzenstoffe, die mit größter Sorgfalt ausgewählt und verarbeitet werden. Die Grundstoffe kommen aus dem biologischen Anbau oder werden in Wildsammlung zusammengetragen. Primavera strebt mit seiner Kosmetik stets ganzheitliche Pflegeprozesse an und kombiniert Pflanzenkräfte zu natürlichen Synergien. Alle Naturkosmetik¬produkte sind durch NATRUE zertifiziert. Es kann zwischen Feuchtigkeitspflege, Revitalpflege, Balancepflege oder Sensitivpflege gewählt werden.

Weleda: Naturkosmetik mit fast hundertjähriger Tradition
Weleda kann als Initialzündung der modernen Naturkosmetik betrachtet werden. Der Anthroposophie-Begründer Dr. Rudolf Steiner hat das Schwäbisch Gmündener Unternehmen 1921 aus der Wiege gehoben. Seitdem steht Weleda für einen achtsamen Umgang mit der Natur und die Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Wirksame Biokosmetik im Sinne der Anthroposophie unterstützt die Balance von Körper, Geist und Seele. Weledas natürliche Gesichtspflege stärkt die hauteigenen Prozesse. Wirkstoffe werden jeweils um eine Leitpflanze komponiert und die Naturkosmetik entsprechend den anthroposophischen Lebensphasen des Menschen abgestimmt. Von der Reinigung, der Tages- und Nachtpflege sowie der Augenpflege bis zur Intensivpflege bietet Weleda der Gesichtshaut alles was der spezielle Hauttyp benötigt.

Santa Verde: Natürliche Gesichtspflege von der Kaiserin der Heilpflanzen
Aloe Vera ist die Kaiserin der Heilpflanzen. Ihre wohltuend schützende und stärkende Wirkung wird seit Jahrtausenden in der Naturkosmetik geschätzt. Das Hersteller-Label Santa Verde hat sein Produkt-Portfolio ganz dieser einzigartigen Pflanze gewidmet. Die Rohstoffe für die Santa Verde Naturkosmetik stammen aus andalusischem Eigenanbau. Strikte biologische Landwirtschaft, schonende Verarbeitung und soziale Verantwortung sind die Leitprinzipien dieses Herstellers. Nur der reine Saft, ohne Wasserzusatz, fließt in die Santa-Verde-Gesichtspflege-Kompositionen ein. Damit schafft die 1988 gegründete Firma traditionelle Naturkosmetik auf der Höhe der Zeit. Finden Sie Ihr Ritual bei der Bio Gesichtspflege aus Gesichtsreinigung, Toner sowie der Basis Gesichtspflege und Spezial Gesichtspflege.