Hersteller

Tautropfen Kosmetik - Naturkosmetik zum Wohlfühlen

Die zertifizierten Naturkosmetik-Produkte, die durch natürliche Inhaltsstoffe überzeugen.

Tautropfen Kosmetik Produkte bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen und bieten im stressigen Alltag Wellness pur. Ätherische Öle sorgen für einen besonderen Wohlfühlfaktor und unterstützen die sanfte Pflegewirkung der Haut.

Es werden verschiedene Pflegeserien im Tautropfen Repertoire, die sich gut miteinander kombinieren lassen, angeboten. Das Pflegeprogramm hat für jeden Hauttyp das richtige Produkt zu bieten und stärkt die Haut durch wichtige Vitamine, Mineralstoffe und wertvolle Fettsäuren. Der Stoffwechsel der Haut wird angeregt und ihre Abwehrkräfte werden mobilisiert, sodass die Haut optimal gepflegt wird und ein frisches Aussehen erhält. Naturkosmetik von Tautropfen sorgt aber nicht nur für wirksame Pflege, sondern bietet mit ihren anregenden und wundervollen Duftnoten den ultimativen Wellness Faktor. Die herrlichen Pflegeprodukte entfalten gleichzeitig eine optimale Pflegewirkung und lassen das entspannende Bad oder die wohltuende Massage zum echten Wellness Abenteuer werden. Tautropfen Kosmetik ist Naturkosmetik zum Wohlfühlen und hilft allen Stressgeplagten dabei, einmal so richtig die Seele baumeln zu lassen. 

Natürliche Pflegewelten für alle Hauttypen 
• Jale - Pflege mit Bio Rosenöl für empfindliche und sensible Haut.
• Amea - Sanddornpflege für anspruchsvolle Haut.
• Ayana - Eindrucksvolle Pflege der regenerationsbedürftigen Haut.
• Fluidum - Braunalgenpflege für empfindliche und feuchtigkeitsarme Haut.
• Elixier - Spezialprodukte mit wertvollen Pflanzenextrakten und kostbarer Öle .
Tautropfen Kosmetikprodukte bieten eine optimale Pflegewirkung mit Wohlfühlfaktor. 

Tautropfen Kosmetik Zertifizierungen

Die immer wieder neu auf den Markt kommenden Siegel sind für Kunden leider mehr so einfach zu überschauen. Tautropfen Naturkosmetik setzt auf das BDIH-Label sowie auf das EcoControl-Siegel.

• BDIH-Siegel
Pflanzliche Rohstoffe müssen zertifiziertem Ausgangsmaterial stammen. Der Einsatz von Rohstoffen aus toten Wirbeltieren sowie Tierversuche sind nicht gestattet. Weitere nicht erlaubte Stoffe sind synthetische Farb- und Duftstoffe, Silikone sowie Paraffine und andere Erdölprodukte. Radioaktive Bestrahlung ist selbstverständlich nicht erlaubt.

• EcoControl-Zertifizierung
Neben der Herkunft, Verarbeitung und Art der Rohstoffe, beinhaltet das EcoControl Siegel weitere Aspekte wie Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Mitverantwortung in allen Bereichen der Unternehmen. 

Doch der Hersteller geht noch einen Schritt weiter. Seit 2012 entwickelte das Unternehmen zusammen mit der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik den Nachhaltigkeits-Standard CSE.

Nach oben