Hersteller

Tautropfen Amea - Sanddorn Kosmetik für anspruchsvolle und trockene Haut

Nourishing Solutions, die anspruchsvolle Pflegelinie wie die liebliche Schönheit der Toskana

Die Pflegeserie Tautropfen Sanddorn unterstützt durch hochwertige Bestandteile des Sanddorns die Zellerneuerung trockener und anspruchsvoller Haut.

Sanddorn ist reich an Vitamin C und Vitamin B12, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren sowie einer breiten Palette von Spurenelementen. Der Vitamin-C-Gehalt ist weitaus (bis zu 9 Mal) höher, als bei Zitrusfrüchten. Die mühsame Ernte lohnt sich aufgrund der überzeugenden Wirksamkeit des Sanddornöles. Es ist eines der wertvollsten Öle in der Hautpflege, die sogar für zarte Babyhaut eingesetzt wird. Die Sanddorn Kosmetik dieser Kategorie verbinden wertvolle Eigenschaften des Sanddorns kombiniert mit unterschiedlich edlen Naturwirkstoffen wie Ringelblumenblütenextrakt, Mandelöl und Bio-Jojobaöl oder Essenzen aus Mandarinen und Orangen. Fruchtige Pflegeprodukte für die trockene Haut mit einer extra Portion Feuchtigkeit und hochwertigem Sanddornöl aus demeter Anbau. 

Tautropfen Amea Produkte - Sanddorn Kosmetik im Natur und Trendshop
Hochwertige Amea Produkte aus der Sanddorn Kosmetik überzeugt mit hochwertigen Gesichtscremes, Körperöl, Duschemulsion, Körperspray und -gel sowie Badewürfel, Milchbad, Seife und einem Handbalsam. Sanddorn, auch Weidendorn, Dünendorn oder Sandbeere genannt, ist sehr Vitamin C-haltig. Für Kosmetik wird vorwiegend das Öl genutzt. Der dornige Strauch, der ursprünglich aus Nepal, stammt wächst bevorzugt auf sandigen Böden. Inzwischen hat sich der Sanddorn auch in Europa ausgebreitet. Der bei Tautropfen verwendete Strauch wird z. B. in der Toskana bei einem Demeter Bauern angebaut, der schon vor 20 Jahren anfing die Beeren zu kultivieren. 

Hier im Natur und Trendshop können Sie die Amea Produkte, aus dem Hause Tautropfen Naturkosmetik, bequem von zu Hause aus und rund um die Uhr bestellen. Lassen Sie sich entführen in die Amea Pflegewelten - mitten im Herz der sonnenverwöhnten Toskana.

Nach oben